Kreisweites Radverkehrskonzept

Im Hinblick auf die in der Bundesrepublik Deutschland angestrebte Mobilitätswende und aufgrund der technischen Entwicklungen auf dem Fahrradsektor (E-Bikes), welche die Problematik von steilen Anstiegen und weiten Entfernungen relativieren, hat sich der Landkreis Südwestpfalz zum Ziel gesetzt, auch im ländlich geprägten Raum den Stellenwert des Fahrrads als Verkehrsmittel für den Alltag zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen und die Radverkehrsinfrastruktur nachhaltig an die heutigen und zukünftigen Ansprüche des Pendler-, Alltags- und touristischen Radverkehrs anzupassen, hat der Kreistag Südwestpfalz die Erstellung eines kreisweiten, übergemeindlichen Radverkehrskonzepts beschlossen. Gleichzeitig soll damit auch eine angepasste und aufeinander abgestimmte Radwegplanung durch die Gemeinden in der gesamten Südwestpfalz gewährleistet werden. Das Radverkehrskonzept beinhaltet insbesondere 


  • die Ergänzung bzw. Erweiterung des bestehenden Radwegenetzes auf alltagsrelevante Ziele wie z. B. Gewerbegebiete, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und ÖPNV-Verknüpfungspunkte
  • die Attraktivierung von Radwegverbindungen als Alternative zum Kfz-Verkehr auch über größere Entfernungen
  • die Verbesserung der Verkehrssicherheit von Radfahrenden, insbesondere an Querungsstellen


Zur Erreichung dieser Ziele ist ein intensiver Austausch mit den Kommunen, dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz und den umliegenden Landkreisen und kreisfreien Städten erforderlich. Darüber hinaus sollen durch eine intensive Einbindung aller sonstiger Beteiligten (z. B. Landesforsten, Landwirtschaftskammer, Touristikverbände, ADFC) bestehende Nutzungskonflikte abgebaut bzw. zukünftige Nutzungskonflikte vermieden werden und somit der Grundstein für eine gezielte und erfolgreiche Radverkehrslenkung im Kreis gelegt werden. 

 

Die Bürger werden durch Informationsveranstaltungen sowie durch eine Internetplattform (Link wird zu gegebener Zeit hier eingerichtet) an der Erstellung des kreisweiten Radverkehrskonzepts beteiligt.